Donnerstag, Oktober 25, 2012

Wie es begann

Die Stadt Hattingen hat eine Besonderheit "das Steinenhaus", eine alte Zollstation und Restauration. Es ist das erste Haus von Hattingen des Wittener Stadtteiles im Hammertal. Es liegt unterhalb des Katzensteinwaldes und war für drei kreative Jahre mein Domizil.

Aus der Haustür heraus, die Treppe hinunter und rechts den Weg in den Wald hinauf.  Das geschah 3 - 4 mal täglich mit den Hunden. Früher gab es ein Wildgehege und die alten Mauerreste luden, besonders im Sommer zum Verweilen im Schatten ein.
"Morgentru, das Elfenkind" entstand hier, "Däümelinchen mit den Hasenpfötchen"
, viele Elfengedichte und Feenballaden. 

Nun begann ich mit der Erzählung von Susann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen